Welt-Ei-Tag

Der 13. Oktober wurde zum diesjährigen Welt - Ei - Tag erklärt. Herr Andreas Brandl, ein Eier - Großbauer in unserer Gemeinde lud uns zu einer Betriebsbesichtigung ein. So wanderten wir bei herrlichem Herbstwetter in den Hausergraben. Andreas erzählte uns so einiges über Eier und zeigte uns schließlich einen Teil des Betriebes. Die Hühner selber durften wir aus hygienischen Gründen nicht "besuchen". Dafür interessierten uns das Eier - Förderband und die Stempelmaschine. Wir können diese Eier in Geschäften kaufen, oder aber auch direkt beim Bauern. Nach der Besichtigung wurden wir von Elke mit Eiaufstrichbrötchen, kleinen Küchlein und Saft gestärkt. Die Kinder wurden mit Schokoeiern beschenkt, die Hühnereier nahmen die Lehrerinnen mit in die Schule. Wir werden daraus etwas Köstliches zubereiten.

 

Ein Herzliches Dankeschön an die Fam. Brandl vlg. Hauser!