Advent an der Volksschule Kleinlobming

Der Advent begann wie jedes Jahr mit dem Adventkranzbinden in der Schule. Fr. Maria Wolf gestaltete mit einigen SchülerInnen einen Adventbaum, der im Laufe der Adventzeit mit selbstgebastelten Engeln geschmückt wurde. Die anderen Kinder halfen fleißig beim Binden der Adventkränze. Krönender Abschluss dieser Arbeit war eine ganz besondere Adventjause.

Jeden Morgen durften zwei Kinder eine Engelgeschichte vorlesen oder vorspielen. Einige Eltern haben ihre Kinder dabei unterstützt. Der Abschluss der Adventzeit war die Rorate. Alle Mädchen und Buben kamen mit Laternen zur Kirche, wo wir unseren Adventgottesdienst feierten. Im Anschluss daran gab es für alle, die mit uns gefeiert haben, ein Frühstück im Medienraum der Schule.